Feuerland

19.10.

Bis ans Ende der Welt sind wir gekommen…oder zumindest bis an das Ende des amerikanischen Festlands. Zwischen uns, der Antarktis und dem offenen Ozean liegt jetzt nur noch die große Insel Feuerland, isla terra del fuego.

Da wir uns entschlossen haben, statt immer weiter in den Süden zu rutschen, endlich den wärmeren Norden zu bereisen, wollten wir doch wenigstens ein paar Schritte auf dem vielbesungen Feuerland zurücklegen.

Der Name Feuerland ist übrigens auf den Entdecker Magellan zurückzuführen. Als er Feuerland umsegelte, leuchteten ihm die vielen Lagerfeuer der Ureinwohner entgegen.

image

Die weitere Geschichte der Besiedlung und des Umgangs mit der indigenen Bevölkerung durch die Europäer ist so grausam und unrühmlich wie überall auf dem amerikanischen Kontinent. Das ansässige Volk der Selk’nam wurde verfolgt, gegen Kopfsgeld gemordet und schließlich ausgelöscht. Nun dienen alte Fotografien und lebensgroße Holfiguren als ethno-touristische Kuriositäten.

Mit einer Autofähre fuhren wir in die in einer kargen Bucht gelegenen Kleinstadt Porvenir. Dieser Teil von Feuerland ist sperlich mit niedriger Vegetation bewachsen. Die Inselwelt ist schroff, von Menschen dünn besiedelt aber reich an Vögeln. Besonders lautstark machen sich Ibise bei unserer Ankunft bemerkbar. Obwohl die Insel von Wind und Sturm gezeichnet ist, haben wir einen warmen, sonnigen und nahezu windstillen Tag. Höhepunkt unserer Erkundungstour durch Porvenir und Umgebung war ein Bier am Ufer der Bucht.

Wer sich (wie ich) schon immer gefragt hat, welches Bier am Ende der Welt getrunken wird, bekommt nun die ungeahnt sensationelle Antwort: Darguner Pils! Ein Bier aus Mecklenburg-Vorpommern. 

image

Kein Quatsch, PLZ und Telefonvorwahl stimmen überein… So verbinden sich die beiden Enden der Welt in einem sonnigen Moment flüssigen Glücks. 

Mit dieser Erkenntnis und einem sich bewölkenden Himmel im Rücken stellten wir fest, es ist Zeit wir müssen aus Feuerland zurück…nach Norden…

D.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Feuerland”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s