Nachlese

Das war’s! Unsere Reise ist vorbei! Hinter uns liegen drei unvergessliche Monate auf dem Südamerikanischen Kontinent, wo wir etwa 13.000 km in allen möglichen Verkehrsmitteln zurücklegten.

Wir haben viele verschiedene Landschaften gesehen vom subpolaren Patagonien über den gemäßigten Regenwald in Chile, Hochgebirgswüsten in Argentinien bis hin zu den Sandstränden und tropischen Regenwäldern in Brasilien.

Zwar lag der Fokus unserer Reise auf dem „Naturerlebnis Südamerika“, jedoch haben wir auch viele freundliche, liebe und hilfsbereite Menschen kennengelernt. Sowohl Einheimische eines jeden Landes als auch Touristen aus allen Ecken und Winkeln der Welt.

Es hat (meist) Spaß gemacht über das Erlebte in diesem Blog zu berichten und unsere verschiedenen Etappen zu beschreiben. Es war unsere Art euch mit auf diese Reise zu nehmen und ist nun für uns eine wunderbare Zusammenfassung über das, was wir in Südamerika erlebt haben. Schön, dass uns so viele auf dieser Reise begleitet und unseren Reiseverlauf verfolgt haben.

Denen, die sich über unsere „Schreibwut“ wundern sei vor Augen geführt, dass die meisten Artikel in den gemütlichen Armen eines südamerikanischen Fernbusliegesitzes entstanden sind. Dort hatten wir genügend Zeit zu schreiben und zu rekapitulieren. Denn allein in Fernbussen verbrachten wir fast 170 (meist nächtliche) Stunden.

Uns war es jedenfalls die Mühe wert und nun wollen wir von den Erinnerungen zehren. Vor allem in Anbetracht der Temperaturen in Deutschland:)

Tschüß,
Anna und Daniel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s